Prêt-à-Porter
18. November 2016
Stuttgart
Literaturhaus

Die junge tschechische Stuttgarter Künstlerin und Absolventin der Akademie der bildenden Künste Stuttgart, Lenka Kühnertová, übersetzt in einem aufwändigen und beeindruckenden Textilsiebdruckverfahren Text in Texturen, Literatur in Stoff. Aus Gedichten und Geschichten u.a. von Clemens Setz oder Ernest Hemingway entwickelt sie Kleidungsstücke, die den literarischen Text in ein neues Medium übertragen und ihn zugleich visuell interpretieren. Das “ZEIT Magazin” hat sie bereits vorgestellt, wir haben sie nun eingeladen, ein literarisches Jubiläumstuch zu entwerfen und ihre Arbeiten bei uns in einer Ausstellung vorzustellen. Vier lyrische Satzgeschenke der Dichterinnen Herta Müller, Ulrike Almut Sandig, Carolin Callies und Uljana Wolf sind in das Geburtstagstuch eingeflossen.