Lange Leipziger Lesenacht

Das Publikum, der Keller voll, viele Freunde kommen nicht mehr rein. Der Abend endet: „Jetzt kaufe ich noch Kaiser-Mühlecker am Büchertisch, dann höre ich noch Yevgeniy Breyger und dann trinken wir Schnaps.“